Shoppe in deiner bevorzugten Sprache
Shop in your preferred language
null
Joe Wicks MBE.

Joe Wicks MBE.

Joe, der auch als Body Coach bekannt ist, hat eine klare Mission: Er möchte die Welt fit, gesund und glücklich machen.

Mit seinen Online-HIIT-Workouts, Rezepten, Bestseller-Büchern, seinem 90-Tage-Plan und der kürzlich veröffentlichten App hat er dazu beigetragen, dass Menschen auf der ganzen Welt ihre Ziele erreichen – und sich großartig fühlen. Mit über 4 Millionen verkauften Exemplaren ist der Athlet wohl am besten bekannt für sein preisgekröntes Koch- und Fitnessbuch Lean in 15. Während der pandemiebedingten Lockdowns bot er Live-Workouts für Jung und Alt. Seine Live-Streams erhielten über 100 Millionen Aufrufe und brachten mehr als 580.000 GBP für NHS Charities Together ein. 2020 erhielt Joe einen MBE von der Königin Elisabeth II. für sein Engagement für gemeinnützige Zwecke und seine Verdienste im Bereich Fitness.

Sanchia Legister.

Sanchia Legister.

Sanchia ist Läuferin, Yoga-Lehrerin, Vibe-Giver, Public Speaker und Space Holder. Mit über mehr als 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Theater, Regie und Moderation leitet sie heute ihr eigenes Unternehmen und ist für ihre beliebten Kurse Yogahood LDN und Gyal Flex bekannt. Wir können gar nicht genug bekommen von Sanchia. Ihre Energie, ihr Lächeln und ihre gute Laune sind ansteckend. Sie möchte Yoga in die Welt tragen und allen einen Zugang zu Wohlbefinden ermöglichen. Und sie ist auf einem guten Weg. Denn mit ihrer unschlagbaren Playliste findet jeder seine innere Ruhe und Kraft.
Charlie Dark MBE.

Charlie Dark MBE.

Jahrelang lief Charlie nachts mit ein paar anderen DJs. 2007 gründete er dann Run Dem Crew, einen Laufclub für alle, die sich selbst nicht als Läufer bezeichnen würden. Was als lässiger Lauf um den Block begann, entwickelte sich zu einem der bekanntesten Laufclubs der Welt. Run Dem Crew zählt heute über 500 Mitglieder. Den ehemaligen DJ, Dichter, Spoken-Word-Künstler und Vater zieht es meist zu nächtlichen Uhrzeiten auf die Straßen Londons, wo er seinen meditativen Flow finden kann.
Natacha Oceane.

Natacha Oceane.

Als Läuferin, Triathletin und Biophysikerin zeichnet sich Natacha durch ihre unaufhaltsame Kraft aus. Du kennst sie vielleicht von ihrem YouTube-Kanal, den über 1,5 Millionen Follower abonnieren, um mehr über Fitness und Ernährung zu erfahren. Sie stützt sich auf ihren Hintergrund in der Biochemie und Biophysik und hilft ihren Followern dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen – was auch immer das sein mag.
Harry Jameson.

Harry Jameson.

Harry ist ein preisgekrönter Trainer, Coach und Consultant für Wohlbefinden. Mit über 15 Jahren Branchenerfahrung unterstützt er Menschen, Marken und Unternehmen mit Strategien, um die Performance und Gesundheit zu fördern. Harrys einzigartige Trainingsphilosophie verbindet Körper und Geist und konzentriert sich sowohl auf die körperliche Fitness als auch die mentale Gesundheit. Im Mittelpunkt seiner Strategie steht Prävention. So setzt er auf smarte Trainingspraktiken, Achtsamkeit und eine Kombination aus ausgewogener Ernährung und Erholung, um die Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen. Darüber hinaus ist er stolzer Vater und Wellness Editor der britischen Tageszeitung The Times.
Jonny Davies.

Jonny Davies.

Was braucht jemand, der das Laufen ganz und gar nicht mag, um Ultramarathons zu laufen? Disziplin. Jonny schrieb seine Geschichte neu. Das, was er am meisten verabscheute, ist nun eine seiner größten Leidenschaften. Anfangs diente das Laufen zu keinem anderen Zweck als der körperlichen Bewegung. Mittlerweile hilft es ihm auf seiner Selbstfindungsreise. Je größer die Herausforderung war, desto mehr konnte er sich seinen Unsicherheiten und Traumata stellen. Online postete er regelmäßig Updates zu seinem Fortschritt – sowohl körperlich als auch mental. Er löste damit eine Art Bewegung aus, die sich heute zu einer ganzen Community entwickelt hat.

„Für mich geht es um mehr als bloß Bewegung. Das Laufen hilft mir dabei, mit meinen Emotionen zurecht zu kommen und Herausforderungen zu bewältigen.“

Justin Knussi.

Justin Knussi.

Justin ist Experte für alle Themen rund um Ernährung und körperliche sowie mentale Gesundheit. Er ist extrem kompetent und seine positive Energie und lebhafte Art sind ansteckend. Besonders zeichnet er sich jedoch durch seine sorgfältige und akribische Herangehensweise an Sport und Bewegung aus. Er hilft anderen dabei, ihren Körper zu respektieren und beim Trainieren auf ihren Körper zu hören. Justin legt nicht nur Wert auf körperliche Ergebnisse, sondern auch darauf, wie sich die Menschen fühlen und wie sie sich einen Lifestyle aufbauen können, in dem Fitness ein fester Bestandteil ist. Er weiß: Jeder Mensch ist anders, geht einen eigenen Weg und muss andere Herausforderungen überwinden.
Cameron James.

Cameron James.

Cameron James ist ein ehemaliger Profi-Stabhochspringer, Trainer bei der Royal Air Force und professioneller Dance Performer und außerdem Yoga- und Mixed-Movement-Lehrer. Beeindruckend! Movement Decoded entstand aus seiner lebenslangen Neugier für alles, was mit der Entwicklung der eigenen Körperlichkeit und ihrer Beziehung zum Geist zu tun hat und bezieht sich auf Psychologie, Neurowissenschaften, Embodiment und Lernen. Er bietet Bewegungskurse, Workshops und Experiences und legt dabei den Schwerpunkt auf die Art des Spielens und der gemeinsamen Gestaltung, um eine Umgebung der körperlichen und emotionalen Erkundung zu fördern.
Anya Culling.

Anya Culling.

Wie Anya zum Laufstar aufgestiegen ist, ist wirklich beeindruckend. Sie lief 2019 den London-Marathon in 4 Stunden 34 Minuten. Drei Jahre später übertraf sie ihre Zeit um fast zwei Stunden und lief nach nur 2 Stunden und 36 Minuten über die Zielgerade. Keine große Überraschung, dass sie dazu eingeladen wurde, England beim Kopenhagen-Marathon 2023 zu vertreten. Anya zog während der Pandemie vorübergehend von London zurück zu ihrer Familie nach Norfolk, wo sie ihre Leidenschaft zum Laufen wiederfand. Heute hält sie in beiden ihrer Heimatstädte den Streckenrekord sowohl für den Norwich 10-Kilometer-Lauf als auch den Battersea Park-Halbmarathon. Beim London-Marathon 2022 war sie außerdem die drittschnellste Britin und beim Rom-Marathon 2022 belegte sie Platz 1 der Amateurläuferinnen. Mit ihrem Motto „work hard, play hard“ findet Anya die Balance zwischen ihrem Vollzeitjob und ihrer neu entfachten Leidenschaft fürs Laufen.
Eugen Schiller.

Eugen Schiller.

Wer Eugen Schiller auf Instagram folgt, erkennt sofort: Laufen muss kein langweiliger Solo-Sport sein. Ob ein Lauf durch die Wüste, bei einem Techno-Konzert oder spontan in eine andere Stadt – Eugen lässt sich immer etwas Neues einfallen, um seine Community online und im echten Leben zu inspirieren. 2016 gründete er KRAFT Runners, Deutschlands größte Running-Community, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz Tausende Läuferinnen und Läufer connected und motiviert hat. Eugen ist der lebende Beweis, dass jeder zu einer großartigen Performance fähig ist – ganz ohne Kompromisse. Durch seinen Humor und seine immer gute Laune trägt er diese Einstellung in die Welt.
Karimu Samuels.

Karimu Samuels.

Karimu Samuels ist ein bekannter Movement Coach aus Berlin. Als Bewegungsspezialist hat er mit einer Vielzahl an MMA Fighters, professionellen Tänzern, Profisportlerinnen und Top-Athleten zusammengearbeitet, wie der WIBF-Weltmeisterin im Fliegengewicht Alicia Holzken und der internationalen Boxerin Sophie Alisch, die vom WBC als „Prospect of the Year“ nominiert wurde. Nebenbei hat er sein Wissen über angewandte klinische Sport- und Bewegungsphysiologie als Universitätsdozent weitergegeben. Karimu fokussiert sich auf neue Bewegungsmuster, durch die bestimmte Muskelfasern und -gruppen gezielt für eine anmutige Bewegung aktiviert werden. Du wirst so deinen Körper in seiner Essenz kennenlernen, um ihn effizienter zu nutzen.
Katharina Isele.

Katharina Isele.

Vor acht Jahren beschloss Katharina, ihr Leben auf den Kopf zu stellen und begann mit CrossFit. Heute ist sie die fitteste Frau Deutschlands 2022 und eine der bekanntesten CrossFit-Athletinnen hierzulande. Aber das ist längst nicht alles. Sie ist auch Deutsche Meisterin im Gewichtheben 2022. Sie engagiert sich für eine positive Körperwahrnehmung und möchte andere dazu inspirieren, sich zu bewegen.

„Zusammen mit lululemon möchte ich andere dazu inspirieren, sich in ihrer eigenen Haut wohlzufühlen. Ich möchte ihnen das Gefühl geben, dass nichts unmöglich ist, damit sie Sport und dieses einzigartige Gefühl lieben lernen.“

Sicher dir 10 % Rabatt auf deine erste Bestellung.